Größere Kartenansicht

wie wo was in Sizilien

Anreise nach Sizilien

 

Wie kommen Sie am besten nach Sizilien?



Mit dem Flugzeug :

der einfachste, schnellste und bequemste Weg nach Sizilien ist sicherlich in einem Flugzeug. Auf Sizilien gibt es drei Flughäfen:

• Punta Raisi Palermo circa 10km von unserer Ferienwohnung entfernt
wird von ~Alitalia~ z.B. direkt aus Frankfurt angeflogen und auch von ~Ryanair~
• Fontana Rossa Catania circa 235km von unsere Ferienwohnung entfernt
der von den meisten größeren Airlines angeflogen wird und jetzt auch von ~Airberlin~.
• Mietwageninformationen am Flughafen Catania
• Flughafen Birgi Trapani ca 78 km von unserer Ferienwohnung entfernt
wird von ~Ryanair~ angeflogen

Wenn Sie in unserer Ferienwohnung wohnen möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall nach Palermo oder Trapani fliegen.

Direktflüge nach Palermo fast täglich von Berlin | Düsseldorf | Hamburg | Hannover | Köln-Bonn | München | Münster | Stuttgart | Sylt
• Air Berlin  bringt Sie auf schnellste einfachste und mit etwas Glück auch billigste Weise nach Palermo
Schauen Sie am besten im Internet die Angebote an und Sie werden überrascht sein, wie günstig der Flug sein kann.
• Ryanair hat oft günstigere Flüge landet allerdings in Trapani und nur die Verbindung von Düsseldorf fliegt nach Palermo

Wegbeschreibung vom Flughafen Palermo zur Ferienwohnung in Terrasini
Wegbeschreibung vom Flughafen Catania zur Ferienwohnung in Terrasini
Wegbeschreibung vom Flughafen Trapani zur Ferienwohnung in Terrasini

unser tip fuer Ihren MietwagenSollten Sie sich dann ein Auto mieten wollen, ist es günstiger von Deutschland aus zu buchen

Mit dem Zug :

Mit dem Zug kommt man von den meisten deutschen Städten aus zu einer der großen Italienischen Städte auf dem Festland, von dort kann man dann Anschlusszüge nach Messina nehmen. Die letzte Strecke Vom Festland nach Sizilien muss jedoch auf einer Fähre zurückgelegt werden, eine Verbindung zwischen Messina und der Stiefelspitze ist zwar schon lange im Gespräch wurde bislang aber noch nicht verwirklicht.


Mit dem eigenen Auto:

Schiffspassage ab Genua mit Grimaldi  Grandi Navi Veloci  nach Palermo

Schiffspassage ab Neapel mit der Tirrenia oder eher zu empfehlen mit der
SNAV   www.snav.it nach Palermo
Wegbeschreibung vom Hafen in Palermo zur Ferienwohnung in Terrasini

Sie können natürlich auch die gesamte Strecke fahren, durch Calabrien, dann in Villa San Giovanni nach Messina übersetzen und dann die Insel durchqueren in Richtung Palermo, ist aber sehr anstrengend und wäre nur zu empfehlen wenn Sie mehrere Wochen Zeit haben.


Mit dem Motorrad:

sollte man sich viel Zeit nehmen, ist der einzige Tipp den ich Ihnen geben kann