und hier finden Sie uns

Sferracavallo

Sizilien > Städte > Sferracavallo > next >

Sferracavallo » » Map

 

Das Fischerdorf liegt an der Bucht von Sferracavallo nordwestlich von Palermo, zwischen dem Monte Gallo auf der östlichen Seite und dem Monte Billiemi im Westen.

Seit dem 19. Jahrhundert wird der Ort von Palermitanern als Sommerfrische in den heißen Monaten genutzt. Einige der damals errichteten Jugendstilvillen (villini Liberty) sind noch erhalten.

Sferracavallo, ist inzwischen fast mit Palermo zusammengewachsen, ein kleiner Küstenort mit zahlreichen kleinen Fischrestaurants, in denen Preis und Leistung noch übereinstimmen

..in italienischen Restaurants wird grundsätzlich erwartet, dass der Gast ein komplettes Menü bestellt. Sizilien macht da keine Ausnahme. Die Minimalversion besteht aus dem primo piatto, meist Nudeln und dem Hauptgang secondo piatto, Fisch oder Fleisch, die Beilagen müssen meist gesondert bestellt werden. In Ferienorten gibt es inzwischen oft ein preisgünstiges menu turistico von dem man aber keine kulinarischen Höhenflüge erwarten sollte. In besseren Lokalitäten können Sie allerdings auch positiv überrascht werden wie z.B."in Sferracavallo>>>" Wer am festlich gedeckten Tisch dagegen nur Spaghetti bestellt, hat je nach Temperament des Wirts mit verachtungsvollem Naserümpfen oder auch der deutlichen Aussage "so nicht in meinem Restaurant" zu rechen. Weniger problematisch ist dieser Zwang zur Menufolge in Restaurants denen eine Spaghetteria oder Pizzeria angegliedert ist. Oft reicht aber auch einer der vielen Möglichkeiten einen Imbiss in einer Bar zu sich zu nehmen: Siziliens Gastronomie leistet da für wenig Geld Beachtliches.

Temptation in Sferracavallo ein Restaurant in dem man auf seine Kosten kommt ein Menu zum Festpreis, hier stimmen Qualität und Preis noch überein und man braucht kein Italienisch um all die Köstlichkeiten genießen zu können, man setzt sich einfach an den Tisch und dann geht's los.